Posts Tagged ‘feed’

Contentklau

14Aug08

sich mit contentklau im internet zu beschäftigen ist an dieser stelle eigentlich überflüssig. von irgendwo kommt der content schließlich immer her, wenn man nicht gerade über die gewohnheiten seiner katze etc. spricht. manchmal linkt man zur quelle, manchmal möchte man einfach mal dahin verlinken und manchmal verlinkt man genau nicht zur quelle, weil man die […]


Hangover Day

28Jun08

eigentlich mag ich ja diese tage. nichts tun. beziehungsweise nichts produktives tun. einfach “sein”. das internetz durchforsten, dabei musik hören und die welt draußen vorbeiziehen lassen. wenn man nicht vollkommen hirnverbrannt dahinvegetiert und sich auf die richtigen seiten fokussiert, sind solche tage bei weiten nicht so unproduktiv, wie man allgemeinhin zu glauben vermag. man kann […]