Archive for the ‘SickSadWorld’ Category

meine internetverbindung ist ein echtes sensibelchen. mit einer unglaublichen penetranz hat es montags einfache keine lust aufrechterhalten zu werden. einfach mal locker bleiben. ist ja montag. am wochenende, alles prima, wahrer highspeed. montags, nichts. schon ein wunder, dass ich überhaupt schon mal on war. morgens gehts noch. kann also nicht wirklich am montag liegen. liegt […]


Museumsbesuch

25Aug08

ich war heute im musuem. schon den zweiten sonntag hintereinander. man kann ja so viel machen. und dieses kulturelle angebot, toll. genauer gesagt war ich in der alten pinakothek. gemälde, nur gemälde, bilder, skizzen. auf zwei stockwerken und in lauter kleine und große zimmer unterteilt. wenn ich da so alleine als laie auf diesem gebiet […]


der inflationär verwendete spruch ist ebenso abgedroschen, wie er auch seine berechtigung hat. denn ohne wird es ganz schwer. nicht minder schwer ist lesen ohne zu denken. auf die dauer auch anstrengend und nicht gesundheitsförderlich. wenn man vor einem monat seine tolle doppelflat bestellt hat, die man jetzt gar nicht mehr nutzen kann, und dann […]


nun, es ist ja allgemeinhin bekannt, dass man dinge die man hat und als selbstverständlich ansieht erst zu würdigen weiss, wenn man sie nicht mehr hat. und dass man sich einfach zu schnell an angenehme dinge gewöhnt. zu dem thema: weniger angenehme dinge. ich hatte mal brackets, auf den zähnen, ne, is klar. da gewöhnt […]


Real Life

31Jul08

nun ist es also soweit. der koffer ist gepackt. alles was jetzt noch rein muss ist zur zeit in benutzung. ich werde mich nun die nächsten drei monate verstärkt um mein real life kümmern. da ich selbst keinen internetanschluss haben werde, kann ich noch nicht sagen, wie meine postingfrequenz aussehen wird oder ob überhaupt etwas […]


aah, endlich mal wieder ein quiz. das kommt mir gerade recht und die richtung hatten wir auch noch nicht. 27 ob es nun an meinen kämpferischen fähigkeiten oder an meinen moralischen wertvorstellungen liegt, darüber wollen wir uns mal keine gedanken machen. es führt zu mindest zu sieben mehr kids, als NotInPortland. eat this, legolas. update: […]


den guten mann aus italien habe ich gerade erst entdeckt, kann sonst nicht viel dazu sagen. und ein bißchen fancy chello action um die uhrzeit ist ja nicht verkehrt. vor allem das erste video ist auch recht ansehnlich. Giovanni Sollima – Sogno ad Occhi Aperti (Daydream) PART 1 Giovanni Sollima – Sogno ad Occhi Aperti […]


wer den kundenservice seines ISPs bemüht ist entweder einsam, hat angestauten frust oder weiß einfach nicht mehr weiter. vielleicht ist es aber auch der wunsch, dass das problem nicht an einem selbst, sondern ausserhalb des einflussbereiches liegt. dann bemüht man also den kundenservice, installiert widerwillig die vorgeschriebene hardware, auch wenn man dazu das telefonat beenden […]


für dieses viedeo wurden weder kameras noch licht benutzt. wer genau wissen möchte, wie das denn nun mit lasern aufgenommen wurde und was google damit zu tun hat, der kann sich das making of noch ansehen oder direct auf der google code seite alles auf einmal ansehen. directlaser [via creative review]