Lesen = Advantage

18Aug08

der inflationär verwendete spruch ist ebenso abgedroschen, wie er auch seine berechtigung hat. denn ohne wird es ganz schwer. nicht minder schwer ist lesen ohne zu denken. auf die dauer auch anstrengend und nicht gesundheitsförderlich.

wenn man vor einem monat seine tolle doppelflat bestellt hat, die man jetzt gar nicht mehr nutzen kann, und dann bei der ersten rechnung feststellt, holyeffinshit, das ist aber nicht der betrag, den ich damals in der zusammenstellung gesehen habe. das ist in etwa das zweieinhalbfache! habe ich vielleicht doch noch irgendwo eine hochgestellte ziffer, die auf einen sehr tiefgestellten text in 6 punkt schrift verweist übersehen? und wenn man dann auf leeren magen ersteinmal jemanden mit ahnung anrufen muss um gesagt zu bekommen, ob man denn mal auf den abrechnungszeitraum geachtet hat, dann fällt einem wieder der abgedroschene spruch ein. aber was rechnen die auch schon bis mitte september ab? ich trete hier in vorleistung, die ich nicht mal nutze. ok, ich bin es nicht direkt und genutzt wird es auch, aber trotzdem.

hatte auch behauptet es wäre eine 400g packung, sind aber 500g. sprich die hälfte sind immer noch viel. magen ist jetzt aber voll. #totallyofftopic

Advertisements


No Responses Yet to “Lesen = Advantage”

  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: