nun also doch

03Dec05

ich hatte den eintrag auch gelesen, war auch schon fast so weit auch etwas dazu zu schreiben. aber habe es dann doch gelassen. nun lese ich bei nerdcore, was da angeblich helfen soll. also hab ich auch ne meinung und schreibe, was ich meine, was hilft… nein, helfen wird es nicht. es wird darauf hinauslaufen, dass ich es doch in etwas anderem manifestieren kann.

man muss auch mal die negativen seiten sehen. glühwein auf dem weihnachtsmarkt, viel zu heiss und herpesgefahr an jedem tassenrand. die weihnachtsdekoration wird eines tages ein großer streitpunkt sein, entweder, weil sie ihm eh noch nie gefallen hat oder weil sie spätestens am 28.12. kaputt geht. er müsste sie zurück bringen. kann er aber nicht, weil da kein netter verkäufer mehr ist, der die reklamation entgegennimmt. er wusste es vorher. der lebkuchen ist viel zu teuer und die kinderaugen leuchten aufgrund der übermäßigen lichterketten.
wegoperieren wäre etwas langfristiges, sprich endgültiges. dann ist der winter vorbei und den leeren blick bekommt man nicht mehr weg. veilleicht doch glühwein trinken, dann ganz viel lebkuchen, wie blöd in die lichter gucken und einem kind einer alleinerziehenden mutter direkt auf den mantel kotzenbrechen. weihnachtsmarkt kann so viel spass machen. muss aber nicht.

Advertisements


No Responses Yet to “nun also doch”

  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: