KK kinokasse

24Nov05

da steh ich also nachmittgas im kino, kurz bevor mein bus kommt und muss mit ansehen, wie an der nachbarkasse eine 7-köpfige schar von kindern auf den mann hinter dem schalter einredet. sie wollten scheinbar alle vergünstigt ins kino. mit schülerausweis wohl kein problem. ohne schülerausweis, unmöglich. das hat der mann auch sehr sachlich versucht den kindern beizubringen. da diese schar aber nicht zu den ach so süßen fratzen gehörten, sondern eher zu ‘oh mein gott, geh ins kino ich kann dich nicht mehr sehen!’, wollte der nette mann da nicht mit sich reden lassen. voll und ganz verständlich. denn sie haben ihm erst eine busfahrkarte für schüler gezeigt, die aber nicht mal dem kind gehört hat, dass sie zeigte. zu dumm. nein, ach wie dumm. ich war dann auch schon bald an der reihe und mein kassierer bat seinen kollegen, doch an die kasse eins weiter zu wechseln, sollten die noch länger disskutieren wollen, er bekomme von seinem geschäft nichts mehr mit. sei nicht persönlich, nur ne.. verständlich. kino und pöbel gehören einfach zusammen. traurig aber wahr.

Advertisements


No Responses Yet to “KK kinokasse”

  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: